Objekt Nummer:
3056/309
Objekt Typ:
Sonderobjekt
Bundesland:
Nyugat-Dunántúl
Adresse:
9775 Nemeskolta
Kaufpreis:
€ 580.000,-
Nutzfläche:
ca. 2.922,00 m²
 Merken

Herrensitz in Westungarn – nahe der österreichischen Grenze – mit vielerlei Gestaltungsmöglichkeit zum Toppreis!

Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen diese vielfältig nutzbare Liegenschaft zum Kauf anbieten zu dürfen. Lage/Verkehr/Infrastruktur: Nemeskolta ist eine idyllische Kleinstadt mit historischem Hintergrund in Westungarn, nahe der österreichischen Grenze (nur 13 km von Szombathely entfernt, knappe 50 km von Oberwart bzw. Oberpullendorf und von Wien bzw. Graz jeweils nur ca. 150 km) gelegen. Weitere bekannte und sehr beliebte Städte in direkter Umgebung sind Győr, Sopron, Bük sowie Mosonmagyaróvár. Infrastruktur ist zur Gänze gegeben. Von Wien aus erreicht man Nemeskolta direkt über die Südautobahn und die Burgenland-Schnellstraße A3. Eckdaten: Gesamtgrundfläche: ca. 15 Hektar Nutzfläche: ca. 3.000 m² Wohnfläche derzeit: ca. 1.000 m² Objektbeschreibung: Im Mittelpunkt der idyllischen Ortschaft steht Schloss Vidos, umgeben von einer herrlichen, ca. 15 ha großen Parklandschaft. Eine gelungene Kombination aus mehreren Gebäuden, Park, Wald und Wiesen. Das Schloss wurde im Originalzustand im Jahre 1804 gebaut, befindet sich nach einigen Eigentümerwechseln im Laufe der Geschichte wieder in privater Hand, wird laufend restauriert und ist derzeit auf der Suche nach neuen Schlossherren bzw. -frauen! Der vollständig umzäunte Besitz (sagenhafte 1.800 m Zaun und Mauern mit insgesamt 6 Toreinfahrten!) vermittelt nach Passieren des Hauptportals das Gefühl, das Paradies gefunden zu haben. Bei der Renovierung wurde großer Wert auf das Zusammenspiel aus alter Bausubstanz mit moderner Bauqualität gelegt. Derzeit ist der Rohbau fertiggestellt, originalgetreue Fenster und Türen bereits eingebaut. Beim Innenausbau stehen dem neuen Besitzer sämtliche Möglichkeiten offen, seine individuelle Handschrift einzubringen und die eigenen Wünsche zu berücksichtigen, wie zum Beispiel die Möglichkeit der Errichtung eines kompletten Spa-Bereiches. Alle Anschlüsse - Kanal, Strom, Gas, Wasser, Telefon - sind teils bereits in den Gebäuden eingeleitet bzw. auf dem Grundstück vorhanden. Zur Liegenschaft gehören auch einige Nebengebäude, wovon das ehemalige „Wagenhaus“ der Adeligen mit seinen 200 m²Wohnfläche sofort zu beziehen ist. Auf dem Areal finden Sie einen ca. 1.000 m2 großen eigenen Teich mit idyllischem Wasserfall. Die uneinsehbare Parklandschaft mit herrlichem Altbaumbestand ist zum Teil mit einem eigenen Bewässerungssystem komfortabel ausgestattet. Übergabeform: Die Liegenschaft wird als KFT (= reine Besitzgesellschaft/GmbH) übergeben. Nutzungsmöglichkeit: Das Gebiet ist als Park und Meierei gewidmet, jede Geschäftstätigkeit wäre somit machbar. Einerseits als reine Privatnutzung oder als repräsentativer Firmensitz, oder zur Umsetzung eines bereits fertig geplanten Projektes als Thermal- /Golfsporthotel bzw. für Tierzucht oder einen klassischen Reitbetrieb. Aufgrund der Lage und des pannonischen Klimas wäre auch eine Nutzung als Seniorenresidenz bzw. als Privatklinik gut denkbar. Ergänzende Unterlagen, Fotos und Pläne werden auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt. Das Besondere: Ein eigenes Stück vom Paradies nahe der österreichischen Grenze
Kaufpreis:
€ 580.000,-
 
 
 
 
Käuferprovision:
4% zuzüglich 20% MwSt
Nutzfläche:
ca. 2.922,00 m²
Grundstücksgrösse
ca. 150.570,00 m²
Wohnfläche:
ca. 900,00 m²
Baujahr:
ca. 1804
Zustand:
befriedigend
Geschosszahl:
2
Baugenehmigung:
Baubewilligung
Schlafzimmer: 8; Ausstattung: WG geeignet, Kamin, Anzahl Wohneinheiten 8, unterkellert, Räume veränderbar, bestandsfrei, Altbau; Öffentliche Anbindung: Eisenbahn, Bus; Lage: Grünlage, Waldlage, Ländliche Lage, Sonnige Lage, Dorfrand; Verwaltung: Denkmalgeschützt, gewerbliche Nutzung; Garten: Privat
 Senden
 Senden