Objekt Nummer:
3056/464
Objekt Typ:
Zinshaus
Bundesland:
Közép-Magyarország
Adresse:
2626 Nagymaros
Kaufpreis:
€ 1.200.000,-
Nutzfläche:
ca. 1.800,00 m²
 Merken

PREISREDUZIERT! Vielseitiges Wohnbauprojekt in der "Wachau" Ungarns im Großraum von Budapest

PREISREDUZIERT!!! VON € 1.550.000, - AUF € 1.200.000, - Wir freuen uns, Ihnen eine ganz spezielle Investment-Immobilie direkt am Donauknie, ca. 50 km von Budapest entfernt, zum Kauf anbieten zu dürfen. Als UNESCO-Weltkulturerbe ist diese Donauregion bestens bekannt und beliebt, sozusagen die „Wachau" in Ungarn. Mildes, gesundes Klima, unweit von Budapest - mit der Bahn innerhalb einer Stunde leicht zu erreichen und daher auch für Pendler ein idealer Wohn- und Lebensraum. Der Autobahnanschluss A2 ebenso in unmittelbarer Nähe, der nächst gelegene Flughafen ist Ferencz Liszt in Budapest. Nagymaros, mit deutschem Namen als „Freistadt" bekannt, liegt ca. 50 km nördlich der Hauptstadt Budapest am östlichen, linken Ufer der Donau und am Pilsengebirge. Durch den Ort verläuft die internationale Bahnstrecke Bratislava-Budapest, vollständige Infrastruktur vorhanden. Auf der gegenüber liegenden Seite der Donau ist das idyllische und touristisch erschlossene Städtchen Visegrád, welches durch eine Fährverbindung mit der anderen Donauseite verbunden ist. Das Donauknie ist eines der imposantesten Sehenswürdigkeit des Landes, reich an natürlichen Ressourcen und kulturellen und historischen Denkmälern. Die Schifffahrt in Nagymaros ist ein wichtiger Aspekt. Freizeitaktivitäten: wandern, Jagd, reiten, rudern und Wasserski sind besonders bekannt und beliebt. Beschreibung des Objektes: Auf einer kleinen Anhöhe gelegen auf einer Gesamtgrundfläche von rd. 8.000 m² liegt das 4-stöckige Bauwerk aus dem Jahre 1860, das jahrelang als Spa und als Erholungsheim gedient hat. Das Hauptgebäude selbst verfügt über eine Bruttogeschossfläche von 1790 m2, aufgeteilt in 2 Untergeschoße, Erdgeschoss und drei Obergeschoße mit imposanten Räumlichkeiten. Weiters ein 360 m2 großes Nebengebäude mit einem sagenhaften 30 Meter langen Kellersystem aus Naturstein, das noch an die Zeit der Champagnerproduktion für unsere Habsburger erinnert. Parkmöglichkeiten für rund 50 Autos sind am Eigengrund vorhanden. Diese Liegenschaft bietet vielerlei Nutzungsvarianten: - Wohnbau - Ausbaubar auf ca. 2.300 m² netto: Da in Budapest lt. Medienberichten „vernünftige und leistbare " Wohnungen zur Zeit leider rar sind, ist dieser Standort ein gangbarer Weg, der Wohnungsknappheit entgegenzuwirken. - Luxus-Senioren-Residenz: Dafür existieren bereits Pläne und Genehmigungen. Inmitten gesunder Natur ließe sich hier eine Anlage der Superlative mit allen Annehmlichkeiten errichten. - Privatklinik - Wellness- und Spa-Hotel: Geplant und genehmigt wären derzeit: 48 Zimmer, Konferenz- Veranstaltungssaal, Restaurant, Bar, Beauty Center, Spa, Landschaftsgarten, Panoramapool mit Blick auf das Donau-Knie, ausreichend Parkplätze. Die Nähe zu Budapest ist auch bei dieser Variante ein großer Vorteil. Eine weitere Besonderheit ist das Vorkommen von Thermalwasser am Grundstück. Vorläufige Messungen haben bis jetzt ergeben, dass sich in rund 1000 bis 2000 m Tiefe Thermalwasser mit einer Temperatur von ca. 40 Grad Celsius befindet. Das Anwesen kann sowohl als Share Deal als auch als Asset Deal erworben werden. Zur Info: über die ungarische GmbH könnte man durch die EU geförderte Zuschüsse erhalten. Sehr gerne präsentieren wir Ihnen diese vielseitige Liegenschaft.
Kaufpreis:
€ 1.200.000,-
 
 
 
 
Käuferprovision:
3% zuzüglich 20% MwSt
Nutzfläche:
ca. 1.800,00 m²
Grundstücksgrösse
ca. 8.000,00 m²
Baujahr:
ca. 1860
Geschosszahl:
4
Öffentliche Anbindung: Eisenbahn; Lage: Blick auf Meer/See, Stadtrand, Grünlage, Waldlage, Hanglage, Aussichtslage, Waldrandlage, Sonnige Lage
 Senden
 Senden