Objekt Nummer:
3056/1568
Objekt Typ:
Grundstück
Bundesland:
Közép-Dunántúl
Adresse:
2800 Tatabánya
Kaufpreis:
€ 7.200.000,-
Grundstücksgr.:
600.000,00 m²
 Merken

Großes Gewerbegrundstück in Nordwestungarn zu verkaufen

In Nordwestungarn, in 2800 Tatabányai, ca. 60 km von Budapest entfernt ist ein ca. 60 ha großes Gewerbegebiet in Mischbauform, mit Anschluss an der Autobahn M1 zu verkaufen. Dieses Grundstück liegt auf dem Gelände eines ehemaligen Mergelbergwerks und eignet sich zur Entwicklung mit gemischter Wohn-, Gewerbe-, Erholungs- und Industrie Nutzung, mit Fokus auf innovative Formen von Wohnen und Arbeiten. In der derzeitig geplanten Projektentwicklung treten vier Arten von Bauzonen auf: -Mischgebiet im Stadtzentrum -Erholungsgebiet -wirtschafts-kommerzieller Dienstleistungsbereich -Industriegebiet. Verfügbare Versorgungsinfrastruktur Das geplante Entwicklungsgebiet hat direkte oder indirekte Verbindungen zu hoher Kapazität von Strom, Erdgas, Trinkwasser und Abwasserinfrastruktur sowie Anschlüsse an lokale Telekommunikationsanbieter. Einzelne Parzellen können relativ einfach an diese angeschlossen werden, ebenso Infrastruktur mit geringer und hoher Kapazität. Auch kleinere Wohn- und Büro Anlagen sowie großflächige industrielle Nutzungen sind denkbar. Eine mögliche Projektentwicklung muss die Einrichtung von Versorgungszweigen für die zukünftigen Entwicklungsgrundstücke umfassen. Städtisches Mischgebiet Die neuen Grünflächen konzentrieren sich um das Zentrum der Seesenke und sollen qualitativ hochwertige Erholungs- und Freizeiteinrichtungen in einer sauberen, inspirierenden grünen Umgebung bieten. Auf dem Grundstück befindliche Ausgrabungsstätte Während der ehemaligen Nutzung als Mergelbergwerk wurden mehrere archäologische Entdeckungen gemacht, wie zum Beispiel: -Elemente der Mollusca Collection, einer Sammlung von Muschelfossilien, von denen viele im Mergel auf dem Grundstück gefunden wurden. -Eine weitere wichtige Sammlung versteinerter eozäner Fauna, die im Tata Museum aufbewahrt wird und mehrere hundert Exemplare umfasst. -In den 1950er Jahren wurde ein Skelettfriedhof aus dem Mittelalter, bei Bergbaugrabungen gefunden. Das Gebiet behält als solches eine ausgewiesene archäologische Stätte, an der zukünftige Entdeckungen erwartet werden. Die Entwicklung des Grundstücks muss beinhalten, dass die archäologischen Ausgrabungen dieses benannten Bereich durchzuführen sind, bevor die Bauarbeiten in diesem eingeschränktem Umkreis vorgesetzt werden. Lage des Grundstücks - Die M1 - Autobahn Budapest-Wien ist erreichbar innerhalb von 3 min, auch für den Schwerlastverkehr. - Anschluss an alle wichtigen europäischen Autobahnen (Teil des paneuropäischen Korridors IV und E60, E65, E75) - Erreichbarkeit von Budapest ca. 45 min, Wien ca. 2 Std., Bratislava ca. 1,5 Std. - Über die Nationalstraße 1 ist die Verbindung mit dem nationalen Straßennetz für lokale und regionale Zielorte gegeben. - Die Eisenbahninfrastruktur Richtung Wien, Bratislava, Budapest ist ebenfalls vorhanden. Der Verkaufspreis: - liegt derzeit bei Euro 12 per m2 = ca. Euro 7,2 Millionen + 4% Provision+ Anwaltskosten+ staatliche Steuern Hinweis: Für die verkürzte Liegenschaftsbeschreibung, welche der Broschüre des Projektentwicklers entnommen wurde, wird keine Haftung übernommen.
Kaufpreis:
€ 7.200.000,-
 
 
 
 
Käuferprovision:
4% zuzüglich 27% MwSt
Grundstücksgr.:
600.000,00 m²
Lärmbelastung:
absolute Ruhelage
Öffentliche Anbindung: Bus; Lage: Stadtrand, Grünlage, Waldlage, Waldrandlage, Ländliche Lage, Sonnige Lage
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden