IMG_4514

DUBAI, der boomende Immobilienmarkt

Lokalaugenschein im Oktober 2017 vor Ort in Dubai
Für viele private Immobilieninvestoren stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, in Dubai zu investieren.
 
Die Vorteile:
- Dubai wird 2020 die Weltausstellung ausrichten: EXPO 2020 Dubai
- Dubai baut derzeit den größten Flughafen der Welt: Dubai World Central Al Maktoum International. Dies wird der Stadt und  den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten einen zusätzlichen Schub verleihen.
- Dubai hat besonders im Winter angenehmes Klima
- Dubai weist modernste Infrastruktur und den höchsten Lebensstandard auf
- Dubai hat eine extrem niedrige Kriminalitätsrate
- Dubai hat ein vorzügliches Rechtssystem, das den Immobilienkauf absichert
 
Wie kann man eine Immobilie in Dubai kaufen?
Zuerst sollte man sich im Klaren sein was man will  (klassifizieren).
Will man eine Immobilie als Ferienimmobilie zum Eigengebrauch nutzen oder eine Ertragsimmobilie zum Vermieten?
 
Ferienimmobilien
Ferienimmobilien hat Dubai viele zu bieten.  ImmoTrading empfiehlt  hier vor allem die Gebiete in der Dubai Marina, Jumeirah Beach und auf Palm Jumeirah.
Die Infrastruktur ist sehr hoch entwickelt und der wunderschöne Sandstrand lädt herrlich zum Baden  und Relaxen ein.
Der JBR Walk ist Dubais beste Adresse in Sachen Outdoor- Shopping und Gourmet Restaurants direkt am Strand.
Besonders markant entsteht jetzt direkt neben dem Strand, auf einer eigenen Halbinsel das neue Projekt „Dubai Eye“. 



Foto 1: Dubai Eye

Preiswerte Eigentumswohnungen
ImmoTrading verfügt in JBR über neurenovierte Eigentumswohnungen, die sehr preiswert erworben werden können.  Diese können sowohl zur Eigennutzung als auch für Vermietung auf Zeit verwendet werden. Hier bietet sich der Internetdienstleiter  Airbnb oder ähnliche an, über die Kunden zum Mieten leicht gefunden werden können.
Nähere Infos über Shams1 finden Sie auf unserer Webseite, unter dem Link:
 

Fotos 2-4: Shams1

Foto 2: Shams 1 Ausblick Dubai Marina
 
Shams1 Ausblick Dubai Marina

Foto 3: Shams 1 Außenfassade

Shams1 Außenfassade

Foto 4: Shams 1 Schlafzimmer

Shams1 Schlafzimmer

Luxuswohnungen direkt am Strand
Wer es etwas luxuriöser haben möchte, dem können wir ein neues Projekt direkt am Strand ans Herz legen. Dieses Projekt ist ein Unikat, da es das letzte freie Grundstück direkt am Strand ist.
Auch dazu finden Sie nähere Infos auf unserer Webseite:
 
https://www.immotrading.at/de/4607254/Dubai-Dubai-Marina.html    

JBR1 Aktuelles Baustellenfoto
 
Foto 5: JBR1 Aktuelles Baustellenfoto

Luxusvillen auf Palm Jumeirah
Wer nicht in einem Gebäudekomplex wohnen möchte, dem sei eine Villa auf der  Palm Jumeirah empfohlen.
Hier sind die Preise im Hochsegment angesiedelt. Für eine moderne Villa mit Strandzugang müssen  gleich einmal 10 Mio. Euro veranschlagt werden.  Dafür erhält man einen einzigartigen Blick auf die Skyline von Dubai.

Foto 6: Skyline Dubai von Palm
 
Foto 6: Skyline Dubai von der Palm

Dazu eine ruhige Lage und die Gewissheit, dass man seine Villa an einem ganz besonderen Ort der Welt situiert hat. The Palm wird oft auch als 8. Weltwunder bezeichnet.
The Palm Jumeirah ist 560 Hektar groß und besteht aus drei Abschnitten: Dem Stamm ( The Trunk), den Palmwedeln (The Fronds) und dem sie umgebenden Sichelmond (The crescent).
Die exklusiven Villen sind auf „the Fronds“, direkt am Strand gebaut.
 

Eigene Insel
Wer das ganz Besondere sucht, für den haben wir noch eine eigene Insel im Angebot.
Hier muss man mit einem  Boot hinausfahren. Vom Festland aus erreicht man die Insel nach ca. 15 min.  Sie gehört zum Projekt „The World“ das vor der Küste von Dubai entsteht. 
Nähere Infos auf unserer Seite:
 



Foto 7: The World Island Resort

 
Service Apartments in einem Hotel
Wer eine Kombination von Ferien bzw. Ertragsimmobilien haben möchte, dem empfehlen wir Service Apartments in einem Hotelkomplex. Die Vermietung wird  durch das Hotel organisiert und man hat so keinerlei Verwaltungsaufwand.
 
 
Off-Plan Immobilienprojekte
Wer am rasch wachsenden Immobilienmarkt mitverdienen will, sei empfohlen, in Off-Plan-Immobilienprojekte zu investieren. Der Hauptvorteil besteht darin, dass Käufer 10% - 30% Ermäßigung auf den Gesamtpreis erhalten und zukunftsorientierte Immobilienkäufer somit belohnt werden.
 
Wo soll man anfangen?
Wichtig ist vor allem, den optimalen Bauträger und das richtige Projekt auszuwählen. Hier sollte man unbedingt auf den Rat eines erfahrenen Immobilienconsulters, wie es ImmoTrading ist, achten. Denn nur das richtige Projekt am richtigen Standort garantiert auch später ein gutes Investment.
 
Das unparteiische Regulierungssystem des „Dubai Land Department“ schützt den Käufer sehr gut.  Die Entwickler müssen sich hier an strenge Gesetze und Vorschriften halten, was ein großer Vorteil ist, da diese die Käuferinteressen schützen, meint dazu der Geschäftsführer von ImmoTrading, anlässlich eines Interviews auf der Dubai International Property Show.
 
Wenn man sich lediglich vor Ort erkundigt, ist es fast unmöglich, das Passende zu finden. Alleine in Dubai sind mehr als 1000 Bauträger aktiv. Hier den Überblick zu bewahren, gleicht schon eher einem Gang ins Casino.
 
ImmoTrading bietet deshalb seinen Kunden nur Projekte von den großen Playern an, die sich auch schon in der Vergangenheit bei vergleichbaren Objekten gut entwickelt haben. Wir sind exklusive Partner der größten Player am Markt. Besonders interessant sind hier vor allem die Projekte direkt am Dubai Creek und am neuen Flughafen.
 
Zusammenfassend kann man sagen:
Ein Immobilienkauf in Dubai lohnt sich auf jeden Fall und ist für jeden Käufer eine tolle Möglichkeit, seine Investitionen zu streuen und auch die Chancen eines wirtschaftlich exklusiven Landes zu nutzen.
 
Handeln Sie rasch, um  jetzt ein preisgünstiges Objekt in Dubai zu erwerben!